Sachverständigenbüro von A-z


Wir sind für Sie da

Sachverständigenbüro Placzek

Georg-Kerschensteiner-Str. 36

81829 München

 

Tel: 089/95862184

info@immobewertung-muenchen.de

www.immobewertung-muenchen.de



Sachverständigenbüro von A-Z - Wir informieren

Der Bereich des Sachverständigen ist komplex und voller Fachtermini. Selbst Profis verstehen teilweise nicht alles so richtig - Wir klären auf und zwar von A-Z.


K


Kataster

Ein amtliches Register, indem sämtliche Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte für einen bestimmten Bezirk nachgewiesen sind. Angaben über Wirtschaftsart, Lage, Größe und Grundstücksangaben (Gemarkung, Flur, Flurstück).


Kaufvertrag

Bei Immobiliengeschäften ist der Kaufvertrag von einem Notar zu beurkunden. Private Vereinbarungen/Verträge, die nicht beurkundet werden, sind daher nicht wirksam. In dem Vertrag müssen bestimmte Merkmale enthalten sein: Grundstück, Objektart, gegebenenfalls Miteigentumsanteile, Kaufpreis, sowie die Zahlungsmodalitäten.


Korrekturfaktoren

Korrekturfaktoren nach NHK 2010

In den NHK 2010 sind teilweise Korrekturfaktoren angegeben, die eine Anpassung des jeweiligen Kostenkennwerts wegen der speziellen Merkmale des Bewertungsobjekts erlauben. Dies sind Korrekturfaktoren für:

  • freistehende Zweifamilienhäuser
  • Wohnungsgröße
  • Grundrissart
  • Gebäudegröße (landwirtschaftliche Gebäude)
  • Unterbau (landwirtschaftliche Gebäude)

Korrekturfaktoren nach NHK 1995

Die Werte in den Gebäudetypenblättern der Normalherstellungskosten (NHK 95) sind Bundes-Mittelwerte. Aufgrund regionaler Einflüsse und der Ortsgröße können sich zusätzlich Abweichungen ergeben. Weitere Abweichungen können sich bei Mehrfamilien-Wohnhäusern je nach Grundrissart und Wohnungsgröße ergeben. Hierzu stellen die NHK 95 Korrekturfaktoren zur Verfügung. Die gesamten Zu- oder Abschläge ergeben sich durch Multiplikation der in den Typenblättern ausgewiesenen Bundes-Mittelwerte mit den jeweiligen Korrekturfaktoren. In den Normalherstellungskosten 2000 (NHK 2000), Anlage 7 zur WertR 2006, wird auf die Korrekturfaktoren der NHK 95 verzichtet.

Regionalfaktoren nach BKI

Das BKI Baukosteninformationszentrum deutscher Architektenkammern ermittelt jährlich die Regionalfaktoren aller deutschen Land- und Stadtkreise. Die Faktoren wurden auf Grundlage von Daten aus den statistischen Landesämtern gebildet, die wiederum aus den Angaben der Antragsteller von Bauanträgen entstammen. Sie geben Aufschluss darüber, inwiefern die Baukosten in einer bestimmten Region Deutschlands teurer oder günstiger liegen als im Bundesdurchschnitt.





BÜRO MÜNCHEN


Sachverständigenbüro Placzek

Georg-Kerschensteiner-Str. 36

81829 München

 

Tel: 089/95862184

info@immobewertung-muenchen.de

www.immobewertung-muenchen.de

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM

FÜR IMMOBILIENWISSEN VON A -Z